Neue Freunde - BILLION BEES und Heimathonig
Neue Freunde in der Spubi-Community
Wir freuen uns, dass wir mit Heimathonig und BILLION BEES zwei neue Initiativen zu "spubi's-Freunden" zählen dürfen.

Heute stellen wir Euch die beiden neuen Freunde von spubi.de vor: Heimathonig und BILLION BEES.

Wer sind unsere neuen Freunde? - lassen wir sie sich kurz vorstellen:
  • Das Portal für regionale Honige - Heimathonig

    "Wir sind der größte Anbieter von Imkerhonig im Internet. Mit über 300 verschiedenen Sorten bieten wir ein umfangreiches und besonderes Honig-Sortiment aus ganz unterschiedlichen deutschen Regionen. Wir unterstützen durch unseren Marktplatz die Arbeit der regionalen Imker durch faire Preise und eine sichere Bezahlung. Zudem bieten wir seit 2020 Bienenpatenschaften für alle, die sich für Bienen und Honig interessieren."

  • Die Initiative für mehr Bienen - BILLION BEES

    "Wir tun was für mehr Bienen! Wild- und Honigbienen sind die wichtigsten Bestäubungsinsekten in Deutschland. Doch sie sind bedroht und gleichzeitig besonders hilflos. Denn die Insekten sind angewiesen auf eine intakte Umwelt – und auf die Arbeit von Imkern und Naturschützern. Deshalb hat die Helfenstein Ventures GmbH 2020 BILLION BEES ins Leben gerufen. BILLION BEES verbindet engagierte Bienenhelfer mit Partnern, die Projekte vor Ort ermöglichen."

Wie kam es dazu?

Im Juli diesen Jahres hatte Grischa Erstkontakt zu den Gründern von BILLION BEES und Heimathonig. Verbunden durch die Passion zur Biene war man ab dem ersten Telefonat direkt auf einer Wellenlänge. Ich erinnere mich noch genau: 'das erste Telefonat hat einen super Eindruck hinterlassen, wir hatten sofort jede Menge Ideen, wie sich die Konzepte gegenseitig ergänzen können'. Folglich stand ein persönliches Kennenlernen an. Der erste Eindruck wurde bestätigt und aus einem "kurzen Kennenlernen" wurde ein tolles Gespräch bis in die Abendstunden. Fazit: Wir sind überzeugt, dass die Konzepte Heimathonig, BILLION BEES und spubi.de an vielen Stellen Überschneidungen haben und sich die individuellen Stärken schön miteinander kombinieren lassen. Schnell haben wir die ersten Ideen konkreter gedacht und ausformuliert. Frei nach dem Motto ein Schritt nach dem Anderen - beginnen wir bei Schritt eins, der heutigen Vorstellung. Auf diese Art geben wir, Heike hat es treffend formuliert: "[...] der Kooperation die Chance zu wachsen." Ihr kennt beide Portale aber bereits aus unserem Blog-Beitrag zur Flut-Katastrophe 2021. Hier waren wir uns alle schnell einig, dass wir, wenn die Konzepte helfen können, dieses Potential auf jeden Fall auch nutzen wollen. Kombiniert, so unsere Hoffnung, können wir betroffenen Imkern beim Wiederaufbau Ihrer Imkereien behilflich sein.


Wir sind gespannt, welche Ideen wir zukünftig noch gemeinsam umsetzen werden. Seid gespannt. Wir freuen uns über die beiden neuen Freunde - lasst uns gemeinsam Gutes tun!